Prof. Dr. med. Helge Hohage

Ärztlicher Leiter
Facharzt für Innere Medizin / Nephrologie
Facharzt für Klinische Pharmakologie
Hypertensiologe DHL®

Studium

  • 1978-1983 Studium der Pharmazie, Abschluss: Staatsexamen Pharmazie
  • 1983-1989 Studium der Medizin, Abschluss: Staatsexamen Medizin

Ärztliche Tätigkeit

  • 1989-1990 AiP Kreiskrankenhaus Lüdenscheid
  • 1990-1991 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für klinische Chemie, Universität Münster
  • 1991-1992 Assistenzarzt, Universitätsklinikum Münster
  • 1992-1993 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Pharmakologie und Toxikologie, RWTH Aachen
  • 1993-1997 Assistenzarzt, Universitätsklinikum Münster
  • 1997-2003 Oberarzt, Universitätsklinikum Münster
  • 2003-2013 Niedergelassener Nephrologe und Belegarzt in Lingen (Ems)
  • 2013-2015 Hochschullehrer und Studiengangsleiter Mathias Hochschule Rheine (Studiengang Physician Assistant)

Weiterbildung

  • 1990 Promotion Dr. med.
  • 1996 Facharzt für Innere Medizin
  • 1997 Facharzt für Innere Medizin / Nephrologie
  • 1997 Habilitation Innere Medizin
  • 2001 Facharzt für Klinische Pharmakologie
  • 2001 Promotion Dr. rer. nat.
  • 2003 Apl. Professur

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • Berufsverband Deutscher Internistinnen und Internisten (BDI)
  • Transplantation Society (TTS)